Sturmtief Xavier

Unwetterlage
Hilfeleistung
Einsatzort Details

Neuenhaus, diverse Einsatzorte
Datum 05.10.2017
Alarmierungszeit 11:25 Uhr
Einsatzende 14:15 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 50 Min.
Alarmierungsart Melder - Kleinalarm
Mannschaftsstärke 18
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Neuenhaus

Einsatzbericht

Innerhalb weniger Wochen beschäftigte uns erneut ein Sturmtief. Um 11:25 Uhr am Donnerstag wurden wir zum ersten Einsatz gerufen. Auf der Hardinger Straße lag eine Eiche mit rund 40 cm Stammdurchmesser. Das HLF rückte aus. Inzwischen bekamen wir weitere Einsätze herein. Das LF fuhr zum Kreisverkehr Uelsener Straße und Vechtetalstraße. Dort flogen provisorisch befestigte Vekehrsschilder umher, die eine Umleitungstrecke kennzeichneten. Ein ebenfall anwesender Mitarbeiter der Straßenmeisterei informierte das ausführende Unternehmen.

Der ELW rückte zur Frensdorfer Straße aus. Dort waren schon Teile einer Eiche auf die Fahrbahn gefallen. Ein zweite hatte sich in der Krone eines weitere Baumkes verfangen und drohte herab zu fallen. Zu diesem Einsatzort rückte die Feuerwehr Lage an. Wir sperrten bis zu deren eintreffen die Straße. Auf dem Langen Diek fiel ein dicker Ast auf die Straße und zerstörte dabei eine Telefonleitung.

Von einem Gebäude in der Hauptstraße fielen Teile des Holzgiebels auf die Straße. Wir sicherten den Bereich und rissen lockere Teile des Holzes nach unten um eine weitere Gefährdung auszuschliessen. Insgesamt hatten wir acht kleinere oder größere Einsätze zu bewältigen. Um 14.15 Uhr waren die Fahrzeuge wieder einsatzbereit und wir konnten wieder zurück an die Arbeitsplätze.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder