B2 - Containerbrand

B2 - Brandeinsatz mittel
Brandeinsatz
Einsatzort Details

Neuenhaus, Morsstraße
Datum 11.06.2017
Alarmierungszeit 10:30 Uhr
Einsatzende 11:15 Uhr
Einsatzdauer 45 Min.
Alarmierungsart Melder - Standardalarm
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Neuenhaus

Einsatzbericht

Am Sonntagmorgen bemerkten aufmerksame Passanten aus einem Container auf dem Gelände des städtischen Bauhofs Rauch aufsteigen. Sie alarmierten die Feuerwehr. Wir brauchten nicht weit fahren, da wir direkter Nachbar des Bauhof sind. LF und TLF rückten mit zwölf Mann aus. Zugang verschafften wir uns über ein Einfriedung. Da auf beiden Seiten Sandhaufen lagen, war das kein Problem. Und wir musste dafür kein Tor aufbrechen.

Alle Deckel des Containers waren verschlossen. Innen befand sich Restmüll. Ein Trupp mit Atemschutzgeräten nahm mit einer Schaumpistole die Brandbekämpfung auf. Vorab kühlten wir die Außenhaut mit Wasser runter. Mit einer Wärmebildkamera wurden auf der Außenhaut Temperaturen von über 200 Grad gemessen. So konnte der Atemschutztrupp die Klappen öffnen ohne die Schutzkleidung zu beschädigen.

Der gesamte Innenraum wurde mit Schaum geflutet. Der Rauch lies nach und die Temperatur sank ebenfalls stetig. Nach rund 45 Minuten war der Einsatz beendet. Neben der uns war auch eine Streife der Polizei vor Ort. Warum der Container in Brand geriet ist derzeit unklar.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder