H3 - Verkehrsunfall mit eingeklemmeter Person

H3 - Technische Hilfe Verkehrsunfall
Hilfeleistung
Einsatzort Details

Neuenhaus, B 403 Richtung Nordhorn
Datum 06.03.2018
Alarmierungszeit 18:01 Uhr
Einsatzende 21:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 59 Min.
Alarmierungsart Melder - Großalarm
Mannschaftsstärke 31
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Neuenhaus
Rettungsdienst
    Polizei
      Ortsfeuerwehr Veldhausen

        Einsatzbericht

        Am frühen Abend ereignete sich auf der B 403 Richtung Nordhorn auf Höhe des Industriegebietes ein Verkehrsunfall. Aus bislang ungeklärter Ursache kam eine Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und stieß mit einem Baum zusammen. Das Fahrzeug schleuderte zurück auf die Fahrbahn. Zuerst wurde der Rettungsdienst alarmiert. Nachem fest stand, dass die Patientin befreit werden muss und schonend gerettet werden soll, wurden wir alarmiert.

        Beim Einsatzstichwort "Eingeklemmte Person" wird automatisch auch die Feuerwehr Veldhausen alarmiert. So rückten, wie auch am Morgen beim Küchenbrand, zahlreiche Einsatzkräfte an. Von beiden Hilfeleistungslöschfahrzeugen aus Veldhausen und Neuenhaus wurde die Rettung der Patientin gemeinsam vorgenommen. Weitere Fahrzeuge sicherten die Unfallstelle. Im weiteren Verlauf sperrte die Landesstraßenmeisterei die B403.

        Nachdem die Verletzte gerettet war, nahm die Polizei den Unfall auf. Wir unterstützten weiterhin mit Absicherung und mit Licht die Arbeiten. Nach rund drei Stunden war das Auto auf einen Abschlepper verladen und die Straße konnte wieder freigegeben werden.

         

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder