B2 - Heckenbrand

B2 - Brandeinsatz mittel
Brandeinsatz
Einsatzort Details

Neuenhaus, Nordhorner Straße
Datum 09.08.2017
Alarmierungszeit 15:28 Uhr
Einsatzende 16:08 Uhr
Einsatzdauer 40 Min.
Alarmierungsart Melder - Standardalarm
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Neuenhaus

Einsatzbericht

Am Mittwochnachmittag gegen halb vier geriet an der Nordhorner Straße in Neuenhaus eine Hecke in Brand. Ursache war offenbar die Unkrautvernichtung mit einem Abflammgerät. Auf etwa fünf Meter standen die Koniferen in Flammen. Mitarbeiter einer Tankstelle und Bewohner eines angrenzenden Grundstückes bekämpften das Feuer mit Gartenschläuchen. Wir rückten mit ELW, LF und zwölf Kräften aus.

Viel brauchten wir allerdings nicht mehr machen. Die Löschversuche der Anlieger waren erfolgreich. Unsere Aufgabe bestand in Nachlöscharbeiten. Mit einer Wärmebildkamera wurde noch nach Glutnestern gesucht, gefunden hat man aber keine. Eine Streife der Polizei nahm Ermittlungen zum genauen Hergang auf. Nach zwanzig Minuten kehrten die Einsatzkräfte zurück zum Feuerwehrhaus. Während der Löscharbeiten war die Nordhorner Straße halbseitig gesperrt.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder