B3 - Waldbrand Grenzstraße

B4 - Brandeinsatz sehr groß
Brandeinsatz
Einsatzort Details

NL-Lattrop Kommiezendijk
Datum 09.04.2017
Alarmierungszeit 16:59 Uhr
Einsatzende 19:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 1 Min.
Alarmierungsart Melder - Großalarm
Mannschaftsstärke 22
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Neuenhaus
Landkreis Grafschaft Bentheim

Einsatzbericht

Der zweite Einsatz am heutigen Sonntag. Alarmiert wurde zu einem Waldbrand in den "Fürstentannen". Von uns rückten der LF 16, HLF, TLF und der Wechsellader aus. Wobei der Wechsellader sich gerade in Uelsen befand. Dort war Frühlingsfest und die Uelsener Kameraden hatte um Unterstützung mit dem AB-Tank gebeten. Neben usn wurde noch zahlreiche weitere Wehren alarmiert. Das Feuer breitete sich stark aus. Und die Wasserversorgung an der Einsatzstelle hätte im Penedelverkehr stattfinden müssen.

Der LF und der TLF fuhren direkt zur Einsatzstelle. Diese konnte nur über niederländisches Gebiet erreicht werden. Dort halt es eine rund 500 Meter lange Förderstrecke mit B-Schläuchen aufzubauen. Das WLF fuhr in einen Bereitstellungsraum auf Nordhorner Seite. Er wurde auch zur eigentlichen Einsatzstelle beordert.

Das HLF stand an der Frensdorfer Straße in Bereitschaft. Da neben uns auch noch Lage und das TLF von Georgsdorf im Einsatz waren, war ein Grundschutz für weitere Einsätze mit dem HLF sicher gestellt. Das Feuer konnte am Ende schnell unter Kontrolle gebracht werden. Der Pendelverkehr fand nicht statt. Wir bauten die Schlauchleitung wieder ab und verließen die Einsatzstelle.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder