H1 - mehrere Unwettereinsätze

H1 - Technische Hilfe einfach
Hilfeleistung
Einsatzort Details

Neuenhaus, diverse Einsatzorte
Datum 20.11.2016
Alarmierungszeit 15:55 Uhr
Einsatzende 00:00 Uhr
Einsatzdauer -26875 Min.
Alarmierungsart Melder - Kleinalarm
Mannschaftsstärke 13
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Neuenhaus

Einsatzbericht

Mehrere Einsätze während des Sturmtiefs "Nannette" beschäftigten uns am Sonntagnachmittag. Alarmiert wurden wir um kurz vor vier zu einem umgestürzten Mast an der Ampelanlage B403 / Lager Straße. Schon auf der Anfahrt kam die Rückmeldung von der Leitstelle, dass dort die Polizei so weit alles im Griff hat. Nächster Einsatzort war der Vogeskamp. Dort versperrte ein umgestürzter Baum die halbe Straße.

GW-Z und LF fuhren dort hin. Mit Motorsäge zersägten wir den Stamm und beseitigten das Hindernis. Nach zwanzig Minuten waren wir hier fertig. Für den GW-Z ging es im Anschluß auf den Nord-West-Ring. Dort war ein provisorisches Verkehrsschild umgefallen. Dies sicherte die Besatzung.

Von der Leitstelle bekam der LF einen neuen Auftrag. An der Lager Straße sorgte sich ein Hausbesitzer, dass ein ca. 12 Meter hoher Nadelbaum umkippen könnte. Eine Fällung kam für uns nicht in Frage. So wurden Sicherungsmaßnahme vorgenommen. Nach rund 90 Minuten waren alle Einsatzstellen abgearbeitet.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder