Geschichte MZF

Ein freudiges Ereignis hatten wir am vergangenen Montag. Wir konnten ein neues Einsatzfahrzeug in Dienst stellen. Wobei neu nicht so ganz richtig ist. Der VW Transporter Baujahr 2001 versah seinen Dienst bei einem Grafschafter Bauunternehmen bis er dann im Oktober 2012  den Weg zu uns fand. Mit Unterstützung der Samtgemeinde, des Fördervereins und von Sponsoren bauten wir ihn zu einem Einsatzfahrzeug um. Rund 190 Stunden Eigenleistung kamen dabei zusammen. Darüber hinaus wurden Lackier- und Karosseriearbeiten, sowie  die Überholung der Bremsanlage und Sitze von Fachfirmen durchgeführt. Ausgerüstet ist es mit einer feuerwehrtechnischen Grundausstattung bestehend aus Feuerlöscher, Verkehrssicherungsmaterial, Handwerkzeug und Erste-Hilfe-Tasche. Der Transporter bekam einen Planenaufbau für die Ladefläche, Blaulichter, ein Funkgerät und reflektierende Beklebung.